<ruby id="1h7bp"><i id="1h7bp"><progress id="1h7bp"></progress></i></ruby>

    <form id="1h7bp"></form>

      <i id="1h7bp"><i id="1h7bp"></i></i>

          <span id="1h7bp"></span>

              21-10-2019
              german 21-10-2019
              Politik Technik Archiv
              Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
              Kultur Bilder
              Gesellschaft Interviews
              Startseite>>Wirtschaft

              6. Weltinternetkonferenz in Zhejiang er?ffnet

              (German.people.cn)

              Montag, 21. Oktober 2019

                

              Die sechste Weltinternetkonferenz wurde am Sonntag in Wuzhen in der ostchinesischen Provinz Zhejiang er?ffnet.

              Unter dem Motto "Intelligente Vernetzung für Offenheit und Zusammenarbeit - Aufbau einer Gemeinschaft mit gemeinsamer Zukunft im Cyberspace", bringt die dreit?gige Konferenz mehr als 1.500 Teilnehmern aus über 80 L?ndern und Regionen zusammen, darunter Mitglieder der Internet Hall of Fame, Nobelpreistr?ger und Turing-Preistr?ger.

              Führungskr?fte von gro?en Technologieunternehmen aus dem In- und Ausland wie Microsoft, Qualcomm, Alibaba Group und Huawei werden in 20 Unterforen Einblicke in die zukünftige Entwicklung des Internets geben und dabei beliebte und aktuelle Themen wie künstliche Intelligenz (KI), 5G und industrielle Digitalisierung behandeln.

              Huang Kunming, Mitglied des Politbüros der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und Leiter der Abteilung für ?ffentlichkeitsarbeit des KPCh-Zentralkomitees, hielt bei der Er?ffnungszeremonie der Konferenz eine Grundsatzrede.

              Huang sagte: ?Fünfzig Jahre nach der Entstehung des Internets sollten Anstrengungen unternommen werden, um neue Chancen zu nutzen und Risiken und Herausforderungen zu begegnen, damit der Cyberspace zu einer gemeinsamen Gemeinschaft wird, die der gesamten Menschheit zugute kommt.“

              Der hochrangige Beamte forderte au?erdem verst?rkte Anstrengungen zur Entwicklung der digitalen Wirtschaft, zur Aussch?pfung der digitalen Dividende und zum Schutz der Sicherheit und Ordnung des Cyberspace.

              W?hrend der Konferenz werden Berichte über die Internetentwicklung in China und weltweit ver?ffentlicht, um den zukünftigen Trend der Internetentwicklung vorherzusagen.

              Die Berichte werden die globale Internetentwicklung in den letzten fünf Jahrzehnten und die Geschichte des chinesischen Internets in den letzten 25 Jahren untersuchen.

              Darüber hinaus werden rund 15 wissenschaftliche und technologische Spitzenprojekte im Internetsektor vorgestellt, die AI, 5G, Big Data, Cloud Computing, digitale Fertigung, industrielles Internet und andere internetbezogene Bereiche abdecken.

              Die Zahl der Internetnutzer in China belief sich im Juni 2019 auf 854 Millionen, wobei die Internetverfügbarkeitsrate laut dem China Internet Network Information Center 61,2 Prozent erreichte.

              Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

              German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

              Videos

              mehr

              Dokumentarfilm

              "Auf dem Weg" - Folge 8. Gro?e Wende

              Am 18. Dezember 1978 fand die 3. Plenartagung des 11. Zentralkomitees der KP Chinas statt. Der Arbeitsschwerpunkt des Staates und der KP Chinas wurde auf den Aufbau der sozialistischen Modernisierung verlegt.

              Interviews

              mehr

              Gespr?che

              Regisseur Christopher Rüping: Durch Theater rückt die Welt ein Stückchen n?her zusammen

              Mit seinen lediglich 33 Jahren geh?rt Christopher Rüping bereits zu den gefeiertsten deutschen Theaterregisseuren. Schon dreimal wurde eines seiner Stücke zu dem renommierten Berliner Theatertreffen eingeladen. Nun führte ihn seine Inszenierung von Brechts ?Trommeln in der Nacht“ der Münchner Kammerspiele bis in die chinesische Hauptstadt Beijing. People’s Daily Online traf den künftigen Hausregisseur des Züricher Schauspielhauses zum Interview.

              Chinesische Geschichten

              mehr

              Ausflug

              Endlich ist es wieder soweit: Das Wochenende steht vor der Tür!

              Ich überlege, was ich diesmal unternehmen kann hier in Beijing. Sch?n w?re es ja, mal aus der Stadt rauszukommen und das Umfeld etwas n?her zu erkunden. Ein bisschen frische Luft, Natur und etwas Bewegung und ein paar neue Leute kennenzulernen w?re natürlich auch sch?n.Durch Zufall sto?e ich im Internet auf die ?Beijing Hikers“, ein Anbieter für Wandertouren rund um Beijing und in China.

              Archiv

              mehr
              冠通棋牌